bild01

Über die Singschule

Die Evangelische Singschule Wittenberg ist ein Ort, wo das Singen ganz groß geschrieben wird. In den Chören, bei der Stimmbildung oder in einem der besonderen Projekte können Menschen ihre Stimmen zum Klingen bringen, bilden und entdecken. Lassen auch Sie sich von unserem breiten Angebot überzeugen, denn Singen bringt die Seele zum Klingen. Die Singschule ist eine gemeinsame Einrichtung der Stadt- und Schlosskirchengemeinde sowie des Kirchenkreises Wittenberg.

Singen mit Erwachsenen

Von Gospelchor bis Kantorei, von a capella bis Singen mit Orchester, es gibt viele Möglichkeiten, in Chören mitzuwirken. Darüberhinaus bietet die Singschule Stimmbildung in Kleingruppen und besondere Themenworkshops an. mehr…

Singen mit Kindern

Das Singen mit Kindern fängt bei den Kleinsten an und baut sich gemäß der Entwicklung der Kinder stufenweise auf. Das Erleben und die Gefühle stehen im methodischen Mittelpunkt und bestimmen die Stimmbildung. Auftritte finden in Gottesdiensten, Konzerten und Schulveranstaltungen statt. mehr…

Besondere Angebote

Weihnachtssingen im Kerzenschein
14. Dezember 2014 | 16 und 18 Uhr | Stadtkirche

Zum diesjährigen Weihnachtssingen im Kerzenschein - wieder in der Kirche - laden alle Chor- und Instrumentalgruppen der Stadtkirche ein. Bekanntes und Neueres zum Zuhören und Mitsingen wird erklingen, um 16 Uhr besonders auch für Familien mit Kindern geeignet, um 18 Uhr erklingen auch größere Chor- und Instrumentalstücke. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

Gospelworkshop mit Wolfgang Wollschläger und Thomas Herzer
28. Februar – 1. März 2015

Dieser Workshop ist offen für alle, die Freude am Singen haben. Das musikalische Thema lautet: "Luthergospel", denn im Mittelpunkt steht das Psalmlied Martin Luthers "Ach Gott vom Himmel sieh darein". Wolfgang Wollschläger, Pianist und Komponist, hat zum Themenjahr "Reformation und Musik" 2012 eine Gospelkomposition zu diesem Luthertext komponiert. Seine Komposition wird bei diesem Workshop einstudiert. Auch andere Liedtexte Luthers werden in neuem musikalíschen Gewand bei diesem Workshop eine Rolle spielen.

Der Workshop wird musikalisch geleitet von Schlosskirchenkantor Thomas Herzer und von dem Komponisten Wolfgang Wollschläger.

Die Zeiten sind:
Samstag (28.2.), 10:00 - 18:00 Uhr / Sonntag (1.3.), 10:00 Uhr Singen im Gottesdienst

Der Workshop findet entweder im Kirchlichen Forschungsheim oder in der Evangelischen Akademie statt. Die Teilnehmer(innen) werden rechtzeitig darüber informiert.

Teilnehmerbeitrag: zwischen 5 und 10 € pro Teilnehmer(in)
Anmeldung bis zum 13. Februar unter: 03491 / 50 54 15 musikschlosskirche@gmx.de